Fakten Nachhaltigkeit
Übersicht Ausbildung
Kontakt
Total Quality Management
Die Firmenphilosophie von schülke beruht auf einem ganzheitlichen Qualitätsbegriff, der nicht nur die Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung im klassischen Sinne bezeichnet, sondern alle Aspekte umfasst, die auf den Geschäftsprozess und seine einzelnen Teilschritte wirken. Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen und das Erreichen von „Null-Fehlern“. So beziehen wir neben den Erwartungen und Forderungen unserer Kunden u.a. auch Kosten und Zeit sowie die Bereiche Arbeitssicherheit, Umweltmanagement, Führung und Zusammenarbeit in unser Qualitätsverständnis mit ein. Dieser ganzheitliche Qualitätsanspruch bei schülke schafft mehr als wirtschaftlichen Erfolg: einen nachhaltigen Wert für Umwelt und Gesellschaft.
TQM-Dimensionen
  • Mitarbeiterzufriedenheit 
  • Kundenzufriedenheit 
  • Geschäftsergebnisse 
  • Prozesse
  • Ressourcen
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Führung 
  • Politik und Strategie 
  • Mitarbeiterorientierung 
  • Umwelt- und Gesundheitsschuz
  • Unternehmenswerte
    Auf welche Weise wir diesen Total-Quality-Gedanken verwirklichen wollen, beschreiben unsere Unternehmenswerte:

     

    Partnerschaftlich

    In der täglichen Zusammenarbeit, aber auch langfristig wollen wir unseren Kunden weltweit ein zuverlässiger Partner sein. Mit kompetenter Beratung und umfassendem Service stellen wir sicher, dass die Interessen aller Beteiligten gewahrt werden. Dieses Verhalten streben wir auch gegenüber unseren Lieferanten und anderen Geschäftspartnern an.

     

    Initiativ

    Vorausschauendes Denken und Handeln ist für uns ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Denn wir müssen die Herausforderungen der Zukunft kennen, um rechtzeitig Lösungen anbieten zu können. Dieser Innovationswille sichert auch künftig unsere Wettbewerbsfähigkeit und unseren Unternehmenserfolg.

     

    Zuverlässig

    Gerade bei sensiblen Aufgaben wie der Krankenhaushygiene und der Vorbeugung von Kontaminationen ist Verlässlichkeit die Voraussetzung für Zusammenarbeit. Denn Zuverlässigkeit schafft Vertrauen, und Vertrauen ist die Basis lang anhaltender und partnerschaftlicher Beziehungen und nachhaltiger Erfolge.

    Integriertes Managementsystem
    Die seit 1996 bestehenden Managementsysteme für Umwelt und Qualität wurden bereits 1999 zu einem integrierten Managementsystem zuammengefügt. Mit dem Managementsystem wird sichergestellt, dass die Aufbau- und Ablauforganisation unseres Unternehmens im Einklang mit unseren Unternehmensgrundsätzen steht und gleichzeitig die Erfüllung aller für uns relevanten Normen, Gesetze und Richtlinien, wie ISO 9000 f.f., ISO 14001, ISO 13485 und der Richtlinien AMG, AMWHV, GMP, MPG und EMAS gewährleistet sind. Eine weitergehende Präzisierung liegt in den Verfahrensanweisungen sowie den direkt arbeitsplatz- und ablaufbezogenen Arbeitsanweisungen.

     

    Das Integrierte Managementsystem umfasst Regelungen zu den folgenden fünf Bereichen: 
     
    Personalmanagement

    Umweltmanagement

    Arbeitssicherheitsmanagement

    Qualitätsmanagement

    Risikomanagement

     

    Aufgaben und Ziele 

     

    Das Managementsystem hat die Aufgabe und das Ziel, die Unternehmensgrundsätze und die damit zusammenhängenden Ziele unter unserem Total-Qualiy-Management Gedanken im Unternehmen umzusetzen.

     

    Es regelt u.a.:

     

    Aufbauorganisation

    die Organisation der Abläufe

    die Erfüllung der Kundenerwartungen und –anforderungen

    die Erhaltung der Arbeitssicherheit

    die Schonung von Ressourcen

    das Erkennen von Fehlern und ihrer Ursachen, sowie die Einleitung von Korrekturmaßnahmen

    die Bereitstellung des Personals und der Mittel.

     

    Unser Managementsystem ist für den Standort Nordertstedt sowie für alle europäischen Tochterunternehmen gültig und soll in den nächsten Jahren auch auf die nichteuropäischen Tochterunternehmen ausgedehnt werden. Unser integriertes Managementsystem erfüllt die Forderungen einer Reihe von Regelwerken. Eine Übersicht über die Zertifizierungen unseres Managementsystems finden Sie unter Zertifikate.

    Audits

    Um Verbesserungspotenziale zu identifizieren und die Wirksamkeit unseres Managementsystems für die Erreichung unserer Unternehmensziele sicherzustellen, finden regelmäßige Audits statt. Dafür haben wir 1996 ein Verfahren aus internen und externen Prüfungssystemen aufgebaut, das uns hilft, neben den gesetzlichen Standards auch  unseren eigenen Anforderungen gerecht zu werden. Das Auditsystem umfasst unterschiedliche Auditprogramme – zum einen für das gesamte Unternehmen einschließlich der Tochterunternehmen und zum anderen für unsere Lieferanten.

    Kooperationen
    Eine wichtige Möglichkeit zum Austausch sind für schülke Mitgliedschaften und Kooperationen. Unser Engagement für Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Risikomanagement geht weit über unseren Firmenbereich hinaus. Unsere Kompetenz und Erfahrung um diese Prozesse stellen wir interessierten Fachkreisen zur Verfügung. Hier erhalten wir auch wertvolle Anregungen von anderen Mitgliedern.
    (Ende der Seite)

    Produktauswahl

    Go!
    Kontakt
    Ihr direkter Draht zu
    schülke
    Einfach anrufen:
    +43 1 / 523 25 01
    Kontakt aufnehmen
    Weltweite Adressen