Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzinformationen
schülke Österreich
 
Sie sind derzeit auf der Website von schülke Österreich ..
Wählen Sie das schülke Land, dessen Website Sie besuchen möchten:
Österreich
USA
 
 
 
 
1
 

Hygiene in Veterinärpraxen

Unsere Produkte und Leistungen schützen Mensch und Tier in Veterinärpraxen vor Infektionen und Kontaminationen. Hände-, Flächen- und Instrumentenhygiene sowie die Antiseptik zählen zu den wichtigsten präventiven Maßnahmen zum Schutz vor pathogenem Keimbefall.

Hygienesicherheit für Mensch, Tier und Material
Ein vielfältiges, sich ständig wandelndes Keimspektrum stellt hohe Anforderungen an die Hygiene in Veterinärpraxen, wo sich die verschiedensten Vertreter aus dem Mensch- und Tierreich in schnellem Wechsel die Klinke in die Hand geben. Hier spielt die Prävention eine entscheidende Rolle, denn die Vermeidung von Infektionen ist wesentlich einfacher als ihre Bekämpfung.

Vor diesem Hintergrund hat schülke hochwirksame Hygienelösungen entwickelt – von speziellen Präparaten für die Antiseptik über Hände- und Flächendesinfektion bis zur Instrumentenaufbereitung. Selbstverständlich mit allen erforderlichen Applikationshilfen.

Händedesinfektion muss sein!

Die häufigste Übertragung von Infektionen findet über die Hände statt – die Risiken sind in Veterinärpraxen für Praxisteam, tierische Patienten und ihre Besitzer gleichermaßen hoch.

Unsere Händedesinfektionsprodukte bieten neben ausgezeichnete Wirksamkeit einen hohen Feuchtigkeitsgehalt sowie pflegende, rückfettende Zusatzstoffe. Darüber hinaus gibt es die schülke Pflegelinie für Haut und Hände, die das Händehygiene-Sortiment perfekt ergänzt.

Wundmanagement im tierischen Umfeld

Operative Eingriffe am Tier, Hautwunden beim Menschen, Infektionsgefahr bei beiden – Antisepsis ist ein fester Bestandteil in Veterinärpraxen! Unsere octenidinhaltigen Produkte haben sich erfolgreich im Wundmanagement etabliert und tragen bei herausragender Verträglichkeit zur Infektionsprävention bei.

Dekontamination für Flächen und Instrumente

Pathogene Keime können auf Fußböden, anderen Praxisflächen und Behandlungsmobiliar mehrere Monate überleben. schülke Flächenhygiene Produkte genügen höchsten Anforderungen im tierärztlichen Praxisalltag und bieten maximalen Schutz vor Kontamination und Infektion.


Genauso wichtig ist die Instrumentenaufbereitung, die neben einem erhöhten Patienten- und Personalschutz auch dem Erhalt der Instrumente dient. Unsere Produkte sind für den Einsatz in Veterinärpraxen formuliert und umfassend auf ihre Wirksamkeit geprüft.
Bei der Entwicklung unserer Produktlinien für Flächenhygiene und Instrumenten-Aufbereitung stehen neben hoher Wirksamkeit auch Arbeitssicherheit und Anwenderfreundlichkeit im Fokus.

Kontakt

Schülke & Mayr GmbH
Seidengasse 9
1070 Wien I Österreich

Telefon:+43 1 523 25 01 - 0