Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzinformationen
 
 
 

Kinderkampagne: Superhelden gegen COVID-19

15.06.2020

Durch die weltweite Corona-Krise hat das Thema „Infektionsprävention“ auch im Alltag an Bedeutung gewonnen. Damit Kinder in dieser Ausnahmesituation lernen, sich in bestimmten Situationen richtig zu verhalten, hat das ComprehensiveCenter for Pediatrics (CCP) der MedUni Wien gemeinsam mit schülke eine Kampagne für Kinder ins Leben gerufen. Die lebensrettenden, aber insbesondere für Kinder ungewohnten Anforderungen wurden augenzwinkernd in Superhelden-Sujets gegossen. Die „CCP Heroes“ präsentieren ihre „COVID-19-Superkräfte“, mit denen sie andere Menschen schützen und retten.

COVID-19 Superkräfte

Infektionsprävention hat im Gesundheitswesen und insbesondere in der Neonatologie einen zentralen Stellenwert. Durch die weltweite Corona-Krise hat das Thema auch im Alltag an Bedeutung gewonnen.Regelmäßiges Händewaschen und andere Maßnahmen sollen vor der Ansteckung von Mitmenschen schützen. Nun wurden die lebensrettenden, aber insbesondere für Kinder ungewohnten Anforderungen augenzwinkernd in Superhelden-Sujets gegossen. Die „CCP Heroes“ präsentieren ihre „COVID-19-Superkräfte“, mit denen sie andere Menschen schützen und retten: Sie waschen sich regelmäßig Hände, sie tragen Mund-Nasen-Schutz und greifen sich mit den Händen nicht ins Gesicht, sie halten einen Meter Abstand und niesen in die Armbeuge. Dazu Angelika Berger, Leiterin des CCP der MedUni Wien und des AKH Wien: „Das Coronavirus hat uns nun dazu aufgefordert, Verhaltensregeln in unserem Alltag zu etablieren, die gleichermaßen für Groß und Klein gelten, um unsere Stationen und Patientinnen und Patienten vor dem Virus abzuschirmen.“

Die CCP-Leiterin Prof. Angelika Berger und Dr. Christoph Klaus, gewR Geschäftsführer von schülke Österreich haben das Projekt gemeinsam in Café Puls, dem Frühstücksfernsehen der Pro7/Sat1/PULS4 Gruppe präsentiert
 CCP superheroes auf PULS4
PULS4: Hygiene-Comics für Kinder

„Übermenschliche“ Anstrengung, um Leben zu retten

„Wir haben von Beginn der Corona-Pandemie an sehr genau darauf geachtet, die Versorgung systemrelevanter Institutionen mit unseren Desinfektionsmitteln zu jeder Zeit aufrechtzuerhalten“, betont Christoph Klaus, gewerberechtlicher Geschäftsführer von Schülke & Mayr Österreich. Vor allem zu Beginn waren Desinfektionsmittel rasch sehr knapp. Gerade aber für Gesundheitseinrichtungen wie die MedUni Wien und das AKH Wien ist es essentiell, lückenlos versorgt zu werden, da neben dem Coronavirus auch alle anderen Erreger weiterhin eine Gefahr darstellen. Als Experte für Infektionsprävention war es daher für Schülke & Mayr naheliegend, die Kinder-Kampagne des CCP der MedUni Wien und des AKH Wien zu unterstützen und zu ermöglichen.

Credits

Grafische Konzeption und Text: Philipp Steinbauer, MedUni Wien
Umsetzung: Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der MedUni Wien
Ausführung in sechs verschiedenen Sujets
Format: A1

Die Sujets stehen ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Fragen Sie auch gerne Ihren schülke Außendienstbetreuer nach einem Poster.

Zu den CCP-Superhelden