Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzinformationen
Français Deutsch
 
 
 
 
1
 

Hygiene im Krankenhaus

Unsere Produkte und Leistungen schützen Menschen und Materialien im Krankenhaus vor Infektionen und Kontaminationen. Dabei spielt die Prävention – Hände- und Flächendesinfektion sowie Instrumenten-Aufbereitung – eine entscheidende Rolle, denn die Vermeidung von Infektionen ist wesentlich unproblematischer als ihre Bekämpfung.

Eine besondere Bedeutung hat aber auch das moderne Wundmanagement. Hierfür bietet schülke ein breites Produktsortiment, das alle hygienerelevanten Voraussetzungen für Wirksamkeit und Unbedenklichkeit in der Anwendung auf nicht intakten Hautarealen hervorragend erfüllt.

Die Zunahme multiresistenter Erreger (MRE) und sich daraus ergebende Therapiekonsequenzen wie beispielsweise die Sanierung MRSA-besiedelter oder -infizierter Patienten stellt alle an der Behandlung Beteiligten vor grosse Herausforderungen. Auch in diesem Bereich bietet schülke ein breites Sortiment an Produkten.

Infektionsprävention für Patienten, Personal und Besucher

Prävention ist besonders im Hinblick auf immer resistenter werdende Keime die mit Abstand sinnvollste Massnahme. Denn die Bekämpfung bereits bestehender Kontaminationen oder vorhandener Infektionen ist um ein Vielfaches aufwendiger, teurer – und oftmals leider erfolglos. Entstehen durch falsches Hygienemanagement Lücken in der Hygienekette, wird das Infektionsrisiko erheblich erhöht. Dies kann mit fatalen Folgen für Patienten, Risiken für das Personal und letztlich auch wirtschaftlichen Schäden für das Krankenhaus verbunden sein.

Diese Hygienelücken wollen wir mit unserem ganzheitlichen Ansatz schliessen. Hierfür bietet schülke wirksame Produkte, umfassende Serviceleistungen und kompetente Beratung an.

Händedesinfektion immer im Blickpunkt

Hand

Konsequente und richtig durchgeführte Händehygiene minimiert Übertragungsrisiken und verringert Kontaminationen mit Erregern um ca. 99,9 %.

Unsere Produktlinien zur Händedesinfektion bieten neben ausgezeichneter Wirksamkeit auch optimalen Hautschutz durch extra zugesetzte Feuchthaltesubstanzen, pflegende und rückfettende Zusatzstoffe. Wohltuend und regenerierend wirken bei Bedarf zusätzlich die Produkte der schülke Pflegelinie, die im Hinblick auf optimale Kompatibilität mit unseren Händedesinfektionsmitteln formuliert wurden.

 
 
 

Dekontamination von Flächen und Instrumenten

Flächendesinfektion bedeutet flächendeckenden Schutz vor pathogenen Keimen, die auf Fussböden und anderen Krankenhaus-Flächen mehrere Monate überleben können. Unsere Präparate zur Flächenhygiene bieten maximale Infektionsprävention, minimieren Gesundheitsrisiken und genügen den höchsten Anforderungen an Reinigung, Desinfektion und Pflege im Krankenhaus.

Genauso wirksam und wichtig ist die Instrumentenaufbereitung, die neben einem erhöhten Patienten- und Personalschutz auch dem Erhalt der Instrumente dient. schülke-Produkte sind ihrem Einsatzgebiet entsprechend formuliert und umfassend auf ihre Wirksamkeit geprüft.
Bei der Entwicklung unserer Produktlinien stehen aber nicht nur Wirksamkeit, sondern auch Arbeitssicherheit und Anwenderfreundlichkeit im Fokus.

Professionelle Hautantiseptik schützt vor Infektionen

SkinUm Infektions- und Kontaminationsgefahren zu verhindern, muss auch die Haut angemessen desinfiziert werden. schülke bietet mit octeniderm® farblos und kodan® forte zwei hochqualitative Produkte mit breitem Wirkungsspektrum und hervorragender Hautverträglichkeit.
Sie werden u.a. beim Legen einen Venenkatheters, vor OPs, Injektionen, Punktionen als auch vor Kanülierungen, Exisionen und Biopsien erfolgreich eingesetzt.

 

Wundmanagement im Krankenhaus

Wunden und operative Eingriffe gehören zum Krankenhausalltag. Optimalen Schutz vor Infektionen und / oder einer nachfolgenden Sepsis liefern unsere hochqualitativen octenidin-haltigen Produkte, die sich erfolgreich im Wundmanagement etabliert haben: Mit ihrem breiten Wirkspektrum und ihrer herausragenden Verträglichkeit werden unsere Produkte zur Haut- und Schleimhautantiseptik eingesetzt sowie zur antibakteriellen Körper- und Mundhygiene.


Kontakt

Schülke & Mayr AG                   Sihlfeldstrasse 58                                 8003 Zürich

Telefon: +41 44 466 55 44             Telefax: +41 44 466 55 33                         E-Mail: mail.ch@schuelke.com

Kontaktformular

 
 

Broschüren:

Hygiene, die Plus macht.
Antiseptik mit Octenidin