Datenschutzhinweis

Wir verwenden Analysemethoden (z.B. Cookies), um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Auf unserer Seite betten wir Drittinhalte von anderen Anbietern ein (z. B. Videos). Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung und ein etwaiges Tracking durch den Drittanbieter keinen Einfluss.
Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in Drittländern außerhalb der EU ohne angemessenes Datenschutzniveau ein, was folgende Risiken birgt: Zugriff durch Behörden ohne Information des Betroffenen, keine Betroffenenrechte, keine Rechtsmittel, Kontrollverlust.
Mit Ihrer Einstellung willigen Sie in die oben beschriebenen Vorgänge ein. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

dosit® des

Dosiergerät zur Herstellung und zum Ausbringen wässriger Desinfektionsmittellösungen.

Downloads

Unser Plus

  • mikroprozessorgesteuertes System
  • Überwachung des kompletten Dosiervorganges durch Sensoren
  • Dosierbereich: 0,25 % - 5 % in 0,05 % Schritten einstellbar
  • Dosiertoleranz + 5 %
  • Lösungsabgabe drucklos direkt am schwenkbaren Auslauf
  • automatische Abschaltung bei Konzentrat- bzw. Wassermangel sowie Konzentratflussunterbrechung
  • Klartextanzeige aller Betriebszustände inkl. der eingestellten Konzentrationen
  • Netztrennung nach DIN 1988, Teil 4/TRWI)/EN 1717
  • nach RKI- Richtlinie geprüft (Zertifikat-Nr.: 99189)
Aufklappen
Zuklappen
Anwendungsgebiete
 
dosit® des ist ein mikroprozessorgesteuertes Gerät zur Herstellung von gebrauchsfertigen Desinfektionsmittellösungen für die Instrumenten- und Flächendesinfektion bis 5 %.
Es sind alle gängigen Flächen- und Instrumentendesinfektionsmittel einsetzbar, deren Viskosität < 50 mP•s ist.
  • Das Gerät ist für den dezentralen, stationären Einsatz vorgesehen und gibt die Gebrauchslösung drucklos ab.
  • Die Betriebszustände werden über ein 32-stelliges Klartextdisplay angezeigt.
  • Die Bedienung und Programmierung erfolgt über eine Folientastatur.
  • Die Einstellung der Desinfektionsmittelkonzentrate ist in 0,05 %-Schritten möglich. Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und formschön abgeschrägt. Die Sauglanze und Kanisterhalter sind wahlweise rechts oder links am Gerät montierbar. Die Auffangschale der Kanisterkonsole ist zur Reinigung leicht entnehmbar.
Produktprofil
 
Technische Daten
Abgabemenge: 7l / Min
Dosierbereich: 0.25 % - 5 %
Dosiertoleranz: + 5 %
Kaltwasseranschluss: 3/8" Aussengewinde, Messing
Wasserzulaufdruck: 1.5 - 10 bar
Stromversorgung: 230 V/∼ 50 Hz
Leistung: max. 75 Watt
Anschlusskabel: 1.5 m mit Typ 12-Stecker
Masse (H x B x T): 578 mm x 510 mm x 180 mm
Leergewicht: 12 kg
Produktdaten
 
Abmessungen | Technische Daten
Breite x Tiefe x Höhe: 51 x 18 x 57,8 cm
Abgabemenge: 7 Liter / Minute
Netzspannung: AC 230 V - 50 Hz
Leistung: 75 Watt
Wasseranschluss: 3/8" Aussengewinde
Besondere Hinweise
 
Montagehinweis
  • Elektroanschluss 1.5 m serienmässig mit Schuko-Stecker oder rechts montierbar
  • Kaltwasseranschluss 1/2" aussen
  • Konsole alternativ links oder rechts montierbar
Bestellinformation
 
Artikel Lieferform Art.-Nr.
Dosiergerät dosit des - CH - 1/Karton 644100
Umweltinformation
 
schülke stellt seine Produkte nach fortschrittlichen, sicheren und umweltschonenden Verfahren wirtschaftlich und unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards her.
Gutachten und Information
 
Einen Überblick zu unseren Produkten sowie die vorliegenden Gutachten/Literatur finden Sie im Internet unter www.schuelke.ch
Für Ihre individuellen Fragen:
Customer Sales Service
Telefon: +41 44 466 55 44
E-Mail: mail.ch@schuelke.com
CE