Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzinformationen
 
 
 
 
1
 

Midstream-Anwendung

Biozid für Lagerung und Transport

Dank seiner fundierten Kompetenz auf dem Gebiet der Mikrobiologie kann schülke ein Biozid anbieten, das ein breites mikrobielles Spektrum bekämpft – um mikrobielle Kontamination und deren Folgen während des Transports und der Lagerung von Rohöl zu verhindern.

Mikrobielle Kontaminationen während des Transports und der Lagerung können unter anderem durch die Vermehrung anaerober, d. h. sulfatreduzierender Bakterien (SRB), auftreten. Dies ist auf die weit verbreitete Verwendung von Meerwasser zur Erhöhung des Prozessdrucks zurückzuführen.

Kontaminationen können wiederum zu Sicherheitsproblemen und hohen Wartungskosten führen. Unser Biozid wurde speziell entwickelt, um einen wirksamen Schutz vor schädlichen Mikroorganismen in Wasser zu bilden – und so Menschen wie auch Ausrüstung zu schützen.

Lösung
grotan® OX 

Schwefelwasserstofffänger (H2S-Scavenger) für Lagerung und Transport

Als Reaktion auf die sich ändernden Marktbedürfnisse bietet schülke nun einen innovativen, nicht triazinbasierten Schwefelwasserstofffänger an, der die herkömmlichen HHT-Lösungen bei Midstream-Aktivitäten übertrifft.

Schwefelwasserstoff (H2S) ist ein natürlich vorkommendes Gas, das in vielen Rohölen der Welt enthalten ist. Dies kann negative Auswirkungen auf Rohrleitungen und Lagerungseinrichtungen haben, z. B.

• Sicherheitsprobleme (Toxizität)
• Geruchsbelästigung (H2S)
• Korrosion (einschließlich MIC, SRB)
• Beeinträchtigung von Strömung und Wärmeübertragung (Verschmutzung, Bildung von Ablagerungen)
• Aufsichtsrechtliche Probleme (Qualitätsspezifikationen, Emissionsgrenzwerte, SOx)

Sicherheit bildet uneingeschränkt den Hauptfokus, sodass H2S zusätzliche Herausforderungen für die betreffenden Anlagen mit sich bringen kann. Unser Schwefelwasserstofffänger wurde speziell dazu entwickelt, diesen Problemen effektiv zu begegnen und Lösungen zu liefern.

Lösung
stabicor® S 100 

Kontakt

Technical Support

Tel.:+49 40 52100-100