Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Ressourcen, die dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln zum Zwecke der statistischen Analyse, Komfortverbesserung und Webseitenoptimierung. Wenn Sie der Verwendung von Cookies und externen Komponenten zustimmen, klicken Sie bitte auf „Alles akzeptieren“. Datenschutzerklärung

Nur technisch notwendige Cookies erlauben
 
 
 

Flächendesinfektion für alle Fälle.

Routine-, Schnell- und Schlussdesinfektion: andere Situationen erfordern andere Maßnahmen und Produkte.
 
 

Ausnahmslos müssen alle Flächen, die erkennbar mit Körperflüssigkeiten wie Blut, Eiter und Ausscheidungen kontaminiert sind, gezielt desinfiziert werden.
Unterschieden wird grundsätzlich zwischen einer routinemäßigen und der gezielten Desinfektion:                    

Als Routinedesinfektion – auch prophylaktische oder Unterhaltsdesinfektion genannt – werden laufende Desinfektionsmaßnahmen im Klinikalltag bezeichnet. Dazu zählt auch die Schnelldesinfektion.

Von einer gezielten Desinfektion ist die Rede, wenn spezielle Situationen gezielte Maßnahmen – und somit auch besondere Desinfektionsmittel – erfordern.

Dazu gehören:
Raumdesinfektion: umfassende Desinfektion aller in einem umschlossenen Raum befindlichen Oberflächen und Gegenstände.

Schlussdesinfektion: zum Herrichten ganzer Räume und/oder Bereiche für den nächsten Patienten/ Bewohner, wenn sie zuvor mit infizierten bzw. mit Erregern kolonisierten Personen belegt waren.

Ausbruchdesinfektion: beim vermehrten Auftreten pathogener Erreger und in Seuchensituationen gelten die gleichen Maßnahmen wie bei der Schlussdesinfektion, erweitert um Bereiche wie Badewannen, Küchen und Kantinen.

Desinfektionsmaßnahmenzoom
 
 

Kontakt

Customer Sales Service

Mo. - Do. 8:00 - 16:30 Uhr
Fr.           8:00 - 15:00 Uhr

Tel.: +49 40 52100-666
E-Mail: info@schuelke.com
Kontaktformular

Rückruf anfordern

Flächendesinfektion im schülkeChannel.

Flächendesinfektion im schülke Channel.