Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzinformationen
 
 
 

Clostridium difficile - wir bieten Ihnen schnelle Hilfe

01.02.2018

Mit Regelmässigkeit ist das Thema "Clostridien" in aller Munde. Wieso und weshalb es wichtig ist, ein hochwirksames und im Notfall schnell einsetzbares Präparat bereit zu haben erklärt sich wie folgt:

C. Difficile

Clostridium difficile ist ein anaerobes Stäbchenbakterium mit hoher Umweltpersistenz. Es steht an fünfter Stelle der häufigsten Hospital-Infektionen und wurde lange Zeit als relativ harmlos eingestuft. Seit nun mehr als 30 Jahren ist dieses Bakterium jedoch als Erreger der Clostridium difficile-assoziierten Diarrhoe (CDAD) bekannt.

In der Regel wird der Darm gesunder Personen in eher geringer Anzahl durch die inaktive Sporenform symptomlos besiedelt. Wird aber beispielsweise durch Gabe eines Breitbandantibiotikums ein wesentlicher Teil der natürlichen Darmflora zerstört, kann sich Clostridium difficile aufgrund seiner besonderen Resistenzeigenschaften und der dann fehlenden Konkurrenz anderer Bakterien problemlos vermehren.

Im Falle eines besiedelten Patienten ist, nebst der angepassten Therapie, auch eine optimale Desinfektion der Umgebung wichtig, damit die Erreger nicht weiter übertragen werden.

terralin PAA und mikrozid PAA

schülke bietet Ihnen mit den auf Peressigsäure-basierten Präparaten mikrozid® PAA wipes und terralin® PAA ein optimal abgestimmtes Duo, welches Clostridium difficile effizient Einhalt gebietet.

Für eine Beratung oder weitere Informationen zu unseren Peressigsäure-basierten (PAA) Produkten kontaktieren Sie uns gerne.

 
 
 
 

Kontakt

Customer Sales Service

Mo. - Do. 8:00 - 16:30 Uhr
Fr.           8:00 - 15:00 Uhr

Tel.: +49 40 52100-666
E-Mail: info@schuelke.com
Kontaktformular

Rückruf anfordern