Pioniere ihrer Zeit - Galileo Wissensmagazin

12. Jan 2021

Die Errungenschaften der modernen Medizin haben auf verschiedenen Fachgebieten massgeblich zu unserem heutigen Verständnis von Krankheiten und Infektionen beigetragen. Die Geschichte der konventionellen Desinfektion in Privathaushalten und für Jedermann nahm im Jahr 1889 ihren Anfang, als die Kaufleute Julius Mayr und Rudolf Schülke den Wirkstoff Lysol entdeckten und der Öffentlichkeit zugänglich machten.

Unsere Gründer Rudolf Schülke und Julius Mayr haben mir ihrer Arbeit und innovativen Produkten Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts einen massgeblichen Anteil daran, dass Desinfektion und Hygiene heutzutage einen so grossen Stellenwert besitzt und noch immer viele Menschenleben rettet.

Desinfektion war in der Medizin schon damals bekannt, jedoch nicht im privaten Umfeld und das Wissen um die Wichtigkeit von Hygienemassnahmen in der Bevölkerung war kaum vorhanden. Krankheiten und Epidemien breiteten sich daher rasant schnell aus. So auch 1913 als eine verheerende Cholera Epidemie in Hamburg ausbrach. Doch das erste Markendesinfektion Lysol, hergestellt von Rudolf Schülke und Julius Mayr, sollte alles verändern.

Den ganzen Beitrag von Galileo Wissensmagazin können Sie hier sehen:

Errungenschaften der modernen Medizin - Galileo Wissensmagazin

Lesen Sie auch

Aucune entrée disponible

Avis de confidentialité

Nous utilisons des outils d'analyse (par exemple des cookies) pour mesurer la fréquence de visite de notre site et la manière dont il est utilisé. Nous intégrons du contenu tiers provenant d'autres fournisseurs sur notre site (par exemple, des vidéos). Nous n'avons aucune influence sur le traitement ultérieur des données et le suivi éventuel par le fournisseur tiers.
Dans ce contexte, nous faisons également appel à des prestataires de services dans des pays tiers hors de l'UE sans niveau de protection des données adéquat, ce qui entraîne les risques suivants : Accès par les autorités sans informer la personne concernée, aucun droit de la personne concernée, aucun recours juridique, perte de contrôle.
En nous engageant, vous consentez aux processus décrits ci-dessus. Vous pouvez révoquer votre consentement avec effet pour l'avenir. Vous pouvez trouver plus d'informations dans notre Protection des Données