Coronavirus - WHO ruft internationalen Gesundheitsnotstand aus

31. Jan 2020

Coronavirus - Handhygiene und allgemeine Hygienemassnahmen sind die wichtigsten präventiven Massnahmen, um sich zu vor einer Infektion zu schützen.

Laut WHO gehören die Coronaviren zu einer grossen Familie von Viren, von denen bekannt ist, dass sie Krankheiten verursachen, die von der gewöhnlichen Erkältung bis hin zu schwereren Krankheiten wie dem Nahost-Atemwegssyndrom (MERS) und dem schweren akuten Atemwegssyndrom (SARS) reichen. Eine Übertragung von 2019 n-CoV zwischen Menschen  ist möglich - in der Regel nach engem Kontakt mit einer infizierten Person.

Empfohlene Präventionsmassnahmen

Weltgesundheitsorganisation (WHO):

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände häufig mit einem alkoholischen Desinfektionsmitteln oder reinigen Sie die Hände mit Seife und Wasser.
  • Mund und Nase beim Husten und Niesen mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschentuch bedecken - Taschentuch sofort wegwerfen und Hände waschen
  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit Personen, die Fieber und Husten haben
  • Wenn Sie Fieber, Husten und Atembeschwerden haben, suchen Sie frühzeitig ärztliche Hilfe auf und teilen Sie Ihrem medizinischen Betreuer Ihre bisherige Reisegeschichte mit.
  • Der Konsum von rohen oder nicht ausreichend gekochten tierischen Produkten sollte vermieden werden. (WHO, 20201)

Robert-Koch-Institut (RKI):

  • Verwendung von Desinfektionsmitteln mit mindestens "viruzider Wirkung gegen behüllte Viren" (RKI, 20202)

Seit 130 Jahren ist es das Ziel und die Mission von schülke, weltweit Leben zu schützen. Bereits 1889 erkannte schülke die Notwendigkeit und Bedeutung von Desinfektions- und Hygienemassnahmen und legte damit den Grundstein für ein weltweites Verständnis von Desinfektion zur Infektionsprävention. Handhygiene und allgemeine Hygienemassnahmen sind die wichtigsten präventiven Massnahmen zum Schutz vor Infektionen.

schülke bietet eine breite Palette von Desinfektionsmitteln für Haut, Hände und Flächen an, die eine "viruzide Wirkung gegen behüllte Viren" haben, wie unsere desderman® und desmanol®-Produktlinien oder Microshield Handrub, während die Oberflächen mit Produkten aus unserem mikrozid®-Sortiment gereinigt werden sollten. Wir ergreifen die notwendigen Massnahmen, um auf eine erhöhte Nachfrage nach Desinfektionsmitteln vorbereitet zu sein, um die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen.

schülke - Wir schützen weltweit Leben

Hygienische Handdesinfektion

Quellen:

1 World Health Organization (WHO): Infection prevention and control during health care when novel coronavirus (nCoV) infection is suspected. Interim guidance. 2020. WHO/2019-nCoV/IPC/v2020.1

2 Robert Koch-Institut (RKI): Empfehlungen des RKI für die Hygienemassnahmen und Infektionskontrolle bei Patienten mit Pneumonien verursacht durch ein neuartiges Coronavirus (nCoV) aus Wuhan, China. 2020. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Hygiene.html

Avis de confidentialité

Nous utilisons des outils d'analyse (par exemple des cookies) pour mesurer la fréquence de visite de notre site et la manière dont il est utilisé. Nous intégrons du contenu tiers provenant d'autres fournisseurs sur notre site (par exemple, des vidéos). Nous n'avons aucune influence sur le traitement ultérieur des données et le suivi éventuel par le fournisseur tiers.
Dans ce contexte, nous faisons également appel à des prestataires de services dans des pays tiers hors de l'UE sans niveau de protection des données adéquat, ce qui entraîne les risques suivants : Accès par les autorités sans informer la personne concernée, aucun droit de la personne concernée, aucun recours juridique, perte de contrôle.
En nous engageant, vous consentez aux processus décrits ci-dessus. Vous pouvez révoquer votre consentement avec effet pour l'avenir. Vous pouvez trouver plus d'informations dans notre Protection des Données