octenident® antiseptic

Antiseptische Mundspüllösung zur vorübergehenden Keimzahlreduktion in der Mundhöhle

Unser Plus

  • Wirkt in 30 Sekunden
  • Breites Wirkspektrum inkl. gram-negativer Bakterien
  • Geringes Irritations- und allergisches Potential
  • Alkoholfrei
  • Auch bei Schwangerschaft anzuwenden
  • Einhaltung der VAP-Bausteine nach KRINKO

Downloads

Anwendungsgebiete

octenident® antiseptic enthält den Wirkstoff Octenidindihydrochlorid.
octenident® antiseptic hat eine antimikrobielle Wirksamkeit.
Es wird angewendet
  • zur vorübergehenden Keimzahlreduktion in der Mundhöhle
  • zur vorübergehenden Hemmung der Plaque-Bildung
  • bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit (z.B. wenn kein Zähneputzen möglich ist) bei Erwachsenen.

Anwendungshinweise

  • Wenden Sie die Lösung zweimal täglich an (nach den Mahlzeiten und dem Zähneputzen).
  • Füllen Sie dazu 10 ml in den mitgelieferten Messbecher.
  • Wenn Sie octenident® antiseptic unmittelbar nach dem Zähneputzen verwenden, spülen Sie Ihren Mund gründlich mit Wasser aus, bevor Sie octenident® antiseptic anwenden.
  • Spülen Sie Ihren Mund etwa 30 Sekunden lang gründlich.
  • Spucken Sie die Lösung danach aus. Die Lösung sollte nicht verschluckt werden.
  • Spülen Sie den Mund nicht unmittelbar danach mit Wasser.
  • Wenden Sie dieses Arzneimittel nicht länger als fünf Tage hintereinander an.

Mikrobiologische Wirksamkeit

WirksamkeitKonzentrationEinwirkzeit
bakterizid
EN13727
gebrauchsfertig30 Sek.
levurozid
EN13624
gebrauchsfertig60 Sek.

Produktdaten

Zusammensetzung: Ein ml Lösung enthält 1 mg Octenidindihydrochlorid.
Sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Natrium-D-gluconat, Citronensäure, Natriummonohydrogenphosphat-Dihydrat (Ph.Eur.) (zur pH-Einstellung), Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph.Eur.), Sucralose, gereinigtes Wasser, Minze-Kühl-Aroma (enthält Propylenglycol)


Chemisch-physikalische Daten

Dichte:ca. 1,0 g/cm3 / 20 °C
Flammpunkt:> 100 °C / Methode : ISO 2719
Farbe:fast farblos
Viskosität, dynamisch:ca. 1 mPa*s / ähnlich wie Wasser
Form:flüssig
pH:ca. 6,0 / 100 % / 20 °C

Besondere Hinweise

octenident® antiseptic ist nur zur oberflächlichen Anwendung bestimmt. Es darf nicht tief in das Gewebe eingebracht werden, beispielsweise mit einer Spritze oder einer stumpfen Kanüle, um Reizungen des umgebenden Gewebes zu vermeiden, die von leichten Schwellungen bis zu schwerer Gewebsnekrose reichen können. Insbesondere sollte es nicht zum Spülen von Parodontaltaschen, Wurzelkanälen oder Wundhöhlen nach einer Zahnoperation verwendet werden. Das Arzneimittel ist nur zur Spülung im Mund bestimmt und sollte nicht geschluckt werden. Daher sollte es nur bei Patienten angewendet werden, die in der Lage sind, ihren Mund auszuspülen. Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen. Bei Kontakt mit den Augen sofort und gründlich mit Wasser ausspülen. Vorübergehende Verfärbungen der Zunge können auftreten, die nach Beendigung der Behandlung verschwinden. Es kann auch zu Verfärbungen der Zähne kommen, die entfernt werden können.

Bestellinformation

ArtikelLieferformArt.-Nr.
octenident antiseptic -DE- 250 ml FL12/Karton70003096
GTIN: 4032651980802
PZN: 17850458
octenident® antiseptic 1 mg/ml Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle  Wirkstoff: Octenidindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: octenident® antiseptic hat eine antimikrobielle Wirksamkeit. Es wird angewendet zur vorübergehenden Keimzahlreduktion in der Mundhöhle, zur vorübergehenden Hemmung der Plaque-Bildung und bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit (z.B. wenn kein Zähneputzen möglich ist) bei Erwachsenen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Analysemethoden (z.B. Cookies), um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Auf unserer Seite betten wir Drittinhalte von anderen Anbietern ein (z. B. Videos). Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung und ein etwaiges Tracking durch den Drittanbieter keinen Einfluss.
Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in Drittländern außerhalb der EU ohne angemessenes Datenschutzniveau ein, was folgende Risiken birgt: Zugriff durch Behörden ohne Information des Betroffenen, keine Betroffenenrechte, keine Rechtsmittel, Kontrollverlust.
Mit Ihrer Einstellung willigen Sie in die oben beschriebenen Vorgänge ein. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung