Pioniere ihrer Zeit - Galileo Wissensmagazin

12. Jan 2021

Die Errungenschaften der modernen Medizin haben auf verschiedenen Fachgebieten maßgeblich zu unserem heutigen Verständnis von Krankheiten und Infektionen beigetragen. Die Geschichte der konventionellen Desinfektion in Privathaushalten und für Jedermann nahm im Jahr 1889 ihren Anfang, als die Kaufleute Julius Mayr und Rudolf Schülke den Wirkstoff Lysol entdeckten und der Öffentlichkeit zugänglich machten.

Unsere Gründer Rudolf Schülke und Julius Mayr haben mir ihrer Arbeit und innovativen Produkten Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts einen maßgeblichen Anteil daran, dass Desinfektion und Hygiene heutzutage einen so großen Stellenwert besitzt und noch immer viele Menschenleben rettet.

Desinfektion war in der Medizin schon damals bekannt, jedoch nicht im privaten Umfeld und das Wissen um die Wichtigkeit von Hygienemaßnahmen in der Bevölkerung war kaum vorhanden. Krankheiten und Epidemien breiteten sich daher rasant schnell aus. So auch 1913 als eine verheerende Cholera Epidemie in Hamburg ausbrach. Doch das erste Markendesinfektion Lysol, hergestellt von Rudolf Schülke und Julius Mayr, sollte alles verändern.

Den ganzen Beitrag von Galileo Wissensmagazin können Sie hier sehen:

Errungenschaften der modernen Medizin - Galileo Wissensmagazin

Lesen Sie auch

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Analysemethoden (z.B. Cookies), um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Auf unserer Seite betten wir Drittinhalte von anderen Anbietern ein (z. B. Videos). Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung und ein etwaiges Tracking durch den Drittanbieter keinen Einfluss.
Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in Drittländern außerhalb der EU ohne angemessenes Datenschutzniveau ein, was folgende Risiken birgt: Zugriff durch Behörden ohne Information des Betroffenen, keine Betroffenenrechte, keine Rechtsmittel, Kontrollverlust.
Mit Ihrer Einstellung willigen Sie in die oben beschriebenen Vorgänge ein. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen