Nachhaltigkeit

Wir schützen Leben weltweit!

Dafür tritt schülke ein. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen sorgen wir für einen effektiven Schutz der Menschen vor Infektionen und Kontaminationen. Das ist unser Anspruch – und fester Bestandteil unserer mehr als 130-jährigen Geschichte. Der Schutz des Lebens endet für uns jedoch nicht mit der Entwicklung erfolgreicher Hygienelösungen oder wirksamer Produkte. Er beinhaltet auch aktives, verantwortliches Handeln zum dauerhaften, umfassenden Erhalt einer lebenswerten Umwelt und einer gerechten Gesellschaft.

Gesundheit und Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand. Sie sind Leitmotive unserer Identität und Strategie und werden so zu integralen Bestandteilen unserer Organisation und Prozesse. Durch unsere langfristig ausgerichtete Art des Wirtschaftens übernehmen wir Verantwortung für eine Welt im Wandel und leisten heute einen wichtigen Beitrag, um auch Lebensgrundlagen künftiger Generationen zu schützen.

Nachhaltigkeit – wo wir heute stehen

Mit unserem Nachhaltigkeitsbericht dokumentieren wir die Fortschritte unsere Transformation und zeigen die Maßnahmen auf, die wir aktuell ergreifen, um uns noch nachhaltiger aufzustellen. Um einen hohen Standard zu gewährleisten, folgt unser Nachhaltigkeitsbericht den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI), als einem der weltweit führenden Rahmenwerke.
Der aktuelle Bericht steht hier zum Download zu Verfügung.

Ausgewählte Maßnahmen

Wir sind davon überzeugt, dass ökologische Nachhaltigkeit immer auch mit sozialer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit einhergeht. Diesen ganzheitlichen Ansatz verfolgen wir mit einer Vielzahl von Maßnahmen:

Nachhaltigkeitsstrategie

Bei schülke verfolgen wir eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie, die wir im gesamten Unternehmen implementiert haben. Dazu gehört, dass wir mit einer eigenen Chief Sustainability Officer, einer ESG & Sustainability Manager sowie Nachhaltigkeitschampions in jedem Unternehmensbereich die Umsetzung der Strategie aktiv vorantreiben.

Wissenschaftlich fundierte Ziele

Beim Klimaschutz wollen wir uns ehrgeizige Ziele setzen und sind seit Juni 2022 für jedermann im Internet sichtbar als teilnehmendes Unternehmen bei der , die von der Science Based Targets Initiative (SBTi) registriert. Dabei nutzen wir einen international anerkannten wissenschaftsbasierten Ansatz, um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens zu erfüllen. Die Beteiligung an der Science Based Target Initiative zeigt unser klares Engagement, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und ist damit bislang der stärkste Hebel unserer ökologischen Nachhaltigkeitsaktivitäten.

Circular Economy

Um Abfälle entlang der Wertschöpfungskette zu vermeiden, optimieren wir das Design unserer Verpackungen, passen Größen an und bringen dort, wo es die regulatorischen Rahmenbedingungen zu Produktschutz und Patient:innensicherheit zulassen, zunehmend recycelte und kreislauffähige Materialien zum Einsatz.

Lieferketten

In einer globalisierten Welt endet unsere Verantwortung nicht an den Grenzen des eigenen Werksgeländes. Daher entwickeln wir verlässliche Kriterien für die Auswahl unserer Lieferant:innen und fördern damit ihre eigene Transformation.

Diversity

Die Vielfalt unserer Beschäftigten ist ein Gut, das uns dabei hilft, unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Wir haben daher die Charta der Vielfalt unterzeichnet und eine Diversity-Roadmap entwickelt, mit der wir bis 2025 die Vielfalt in unserem Unternehmen weiter stärken.

Unsere Nachhaltigkeits-Charta

Nachhaltig handeln – Wir denken unsere Mission weiter

Unsere Mission #wirschützenlebenweltweit basiert auf einem ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz. Gemeinsam mit unseren Geschäftspartnerinnen und -partnern können wir viel bewegen, um Mensch und Umwelt zu schützen. Unser Handeln ist mit einem klaren Blick auf die Zukunft gerichtet – verantwortlich, nachhaltig und bewusst.

Ethische und soziale Verantwortung

Unser Verhalten und unsere Arbeitsweise orientieren sich an den höchsten ethischen Standards. Regelmäßige Compliance- und Ethiktrainings zu Kernthemen wie Code of Conduct, Anti-Bribery und Cyber-Security sind für uns bei schülke selbstverständlich. Wir sind bestrebt, Geschäfte mit Dritten zu tätigen, die verantwortungsbewusst handeln, indem sie die Prinzipien unseres Supplier Code of Conduct einhalten.

Richtlinien und Zertifikate

Als Pionier in Nachhaltigkeitsmanagement und Umweltschutz ist schülke seit 1996 EMAS zertifiziert. Ein Integriertes Management System nach ISO 9001, 14001, 13485 sowie Zertifizierungen nach GMP, GDP und GVP ergänzen unser Nachhaltigkeitsbestreben. Unseren Nachhaltigkeitsbericht 2021 finden Sie hier.

Mit dem Thema Nachhaltigkeit bringen wir uns auch verstärkt in Verbänden ein und bauen fachliche Netzwerke auf. Seit mehr als 30 Jahren ist schülke aktives Mitglied beim Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e. V. (B.A.U.M.) und engagiert sich beim Bundesverband Medizintechnologie e. V. (BVMed) sowie beim Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz für industrielle und institutionelle Anwendung e. V. (IHO).

Energieeffizienz

In den vergangenen Jahren haben wir bereits zahlreiche großflächige, aber auch singuläre Maßnahmen durchgeführt, um den Klimaschutz bei schülke voranzutreiben. An vielen Bürostandorten sowie an unseren großen Produktionsstandort in Deutschland wurde die Energieversorgung auf Ökostrom umgestellt und damit der Anteil von Ökostrom am bezogenen Strommix erhöht.

schülke ist teilnehmendes Unternehmen der Science Based Targets Initiative

Mit klarem Fokus, unsere Aktivitäten für den Klimaschutz weiter voranzubringen und dabei einen international anerkannten wissenschaftsbasierten Ansatz zu nutzen, hat sich schülke nun öffentlich bekannt, seinen aktiven Beitrag zu leisten: Seit dem 23. Juni 2022 sind wir als teilnehmendes Unternehmen bei der Science Based Targets Initiative (SBTi) registriert.
(https://science­based­targets.org/­companies-­taking-­action)
Hinter der Initiative stehen die Organisationen CDP, United Nations Global Compact, World Resources Institute (WRI) und World Wide Fund for Nature (WWF). Die Initiative definiert bewährte wissenschaftsbasierte Verfahren und eine unabhängige Bewertung der mitmachenden Unternehmen. schülke ist damit eines von weltweit 3.547 Unternehmen, die derzeit Teil der Initiative sind (Stand 17. August 2022). Unsere Teilnahme an dieser Initiative zeigt unser klares Engagement für verbesserten Klimaschutz.

Inklusion & Diversität

Bei schülke schaffen wir gezielt eine Unternehmenskultur, die Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Perspektiven integriert. Dabei legen wir ein multidimensionales Verständnis von Diversität an, das Alter, Geschlecht, geschlechtliche und sexuelle Orientierung, Nationalität, Ethnie, Weltanschauung und Behinderung umfasst. Diversität bietet große Chancen, uns weiterzuentwickeln und so bestimmen Respekt, Inklusion, kulturelle Vielfalt, Offenheit und Transparenz unseren Umgang miteinander. Im Januar 2021 haben wir deshalb die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Dabei handelt es sich um eine Arbeitgebendeninitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen, deren Ziel es ist, „die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen“.

Gesundheit & Sicherheit

Selbstverständlich hat die Einhaltung von Arbeitssicherheit und Umweltrecht für uns höchste Priorität. Unser zentrales Meldesystem von Sicherheitsabweichungen hilft uns dabei, uns bei diesem bedeutsamen Thema kontinuierlich zu verbessern.

Mobilität

Mit dem Ziel, unseren CO2-Fußabdruck kontinuierlich zu minimieren, hat schülke ein Mobilitätskonzept entwickelt, welches unter anderem die Überarbeitung der Dienstreiserichtlinie umfasst. Mit der Einführung des JobRads in 2021 und der Einrichtung einer nextbike-Station im Jahr 2022 haben wir weitere Projekte aus unserem Mobilitätskonzept umgesetzt, um allen Mitarbeitenden an unserem Standort Norderstedt eine ökologisch wertvolle Alternative der Fortbewegung anzubieten und gleichzeitig unsere Anbindung zu verbessern.

Logistik

Seit Januar 2022 werden Lieferungen und Paketsendungen von schülke über unsere Transportpartner innerhalb Deutschlands klimaneutral ausgeliefert.

Produktverantwortung

Unsere Produkte helfen weltweit, Menschen vor Infektionen zu schützen. Alleine im letzten Jahr konnten wir mit mehr als 3 Milliarden Produktanwendungen dazu beitragen, Patientinnen und Patienten sowie Healthcare Professionals vor Krankenhausinfektionen zu schützen. Wir verfolgen das Ziel, unser Produktportfolio durch den Einsatz recyclingfähiger Materialien und Verpackungen, bei gleichbleibend hoher Produktqualität und -sicherheit, nachhaltig zu optimieren. Durch die Optimierung von Tuchmaterial ist es uns beispielsweise gelungen, bei unseren mikrozid® AF Jumbo wipes rund 18 Prozent PET einzusparen, was allein bei diesem Produkt einer Einsparung von 45 Tonnen PET jährlich entspricht.

Die Verpackung unserer schülke wipes safe & easy bagless haben wir so optimiert, dass wir neben einer vereinfachten Handhabung eine Recyclingfähigkeit von 99,5 Prozent erreicht haben. Die sehr gute Recyclingfähigkeit wurde von der international führenden Labor-Gruppe Eurofins Scientific bestätigt. Das schülke octenisan® Set ist in einer neuen, nachhaltigen Verpackung erhältlich. Das Produkt ist nicht mehr in einer Plastiktasche, sondern in einer zu 100 Prozent recyclingfähigen Faltschachtel aus Karton erhältlich und wird lokal produziert.

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Umwelterklärung 2022 nach EMAS

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Analysemethoden (z.B. Cookies), um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Auf unserer Seite betten wir Drittinhalte von anderen Anbietern ein (z. B. Videos). Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung und ein etwaiges Tracking durch den Drittanbieter keinen Einfluss.
Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in Drittländern außerhalb der EU ohne angemessenes Datenschutzniveau ein, was folgende Risiken birgt: Zugriff durch Behörden ohne Information des Betroffenen, keine Betroffenenrechte, keine Rechtsmittel, Kontrollverlust.
Mit Ihrer Einstellung willigen Sie in die oben beschriebenen Vorgänge ein. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung